Kategorien
Neuigkeiten

Wärmepumpe und Photovoltaik kombinieren?

Wir machen das für Sie!

Wie kombiniert man am besten die Wärmepumpe mit der Photovoltaik Anlage?

Von Seiten der Wärmepumpen sollten Sie drauf achten, dass diese einen “Smart Grid” bzw. “PV ready” Kontakt hat. Dies ist ein potential freier Eingangskontakt, der sich bei den meisten WP Herstellern sogar noch individualisiern lässt.

Wird dieser Kontakt angesteuert, können unsere Samsung Wärmepumpen anspringen, obwohl keine Anforderung im Heizsystem besteht. Die WP erwärmt dann Ihren Pufferspeicher, sodass “überschüssiger Strom”, clever als Wärme in Ihrem Heizsystem gespeichert wird.

Bei den meisten Wechselrichtern gibt es ebenfalls den “Smart Grid” Kontakt, sodass dieser die Wärmepumpe ansteuern kann sobald Strom produziert wird.

Noch besser ist wenn der Wechselrichter Hersteller ein passendes Smart Meter anbietet. Dieses Wird vor Ihren Stromzähler geschaltet und erkennt ob Strom ins Netz eingespeist wird. Das Smart Meter lässt sich so einstellen, dass nur “überschüssiger Strom” genutzt wird um den Smart Grid Kontakt der WP an zu steuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.